1. Startseite
  2. Video
  3. Duisburger Einkaufszentrum geräumt - Mann festgenommen

Video

06.08.2019

Duisburger Einkaufszentrum geräumt - Mann festgenommen

Video: dpa

Nach der Räumung eines Einkaufszentrums in Duisburg ist in den Niederlanden ein Verdächtiger festgenommen worden. Zuvor hat ein verdächgiter Gegenstand einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst.

Duisburg, 06.08.19: Ein verdächtiger Gegenstand hat am Montagabend einen stundenlangen Großeinsatz der Polizei in einem Duisburger Einkaufszentrum ausgelöst. Das Zentrum wurde geräumt und Spezialisten des Landeskriminalamts hinzugezogen. Die Beamten beschossen die Tasche mit einem starken Wasserstrahl, um sie auf explosive Stoffe zu kontrollieren. Dies sei eine übliche Vorgehensweise. Zu einer Explosion sei es nicht gekommen. O-TON Annika Koenig, Polizei Essen "Aktuell laufen die Ermittlungen. Natürlich steht die Frage im Raum, wer den Gegenstand dort abgestellt hat. Dazu müssen jetzt bestimmte Spuren ausgewertet werden." In der Nacht zum Dienstag wurde in den Niederlanden ein Verdächtiger festgenommen. Die Kriminalpolizei ermittelt nun, ob und inwiefern der Festgenommene tatsächlich etwas mit dem Vorfall in Duisburg zu tun hat.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren