1. Startseite
  2. Video
  3. Erneut schwere Waldbrände in Mecklenburg-Vorpommern

Video

01.07.2019

Erneut schwere Waldbrände in Mecklenburg-Vorpommern

Video: dpa

Am Freitag schien alle Gefahr gebannt, nachdem der Waldbrand bei Lübtheen gelöscht war. Nun lodern dort erneut die Flammen. Fast 800 Menschen müssen ihre Häuser verlassen.

Der Kampf gegen die Flammen geht weiter. Bei Lübtheen in Mecklenburg-Vorpommern brennt erneut eine Fläche von etwa 300 Hektar Wald. Mittlerweile wurden durch Evakuierungen bereits 900 Menschen vor den Flammen in Sicherheit gebracht. Erst vor wenigen Tagen brannte es an gleicher Stelle. Doch die Behörden gaben schnell Entwarnung und konnten das Feuer löschen. Jetzt der erneute Kampf gegen die Flammen mit deutlich größerem Ausmaß. O-TON Stefan Sternberg, Landrat Wir hatten hier in der letzten Woche schon einmal ein ca. 40 Hektar Brandgeschehen und wir dachten heute Mittag zuerst, es ist ein Glutnest, was vielleicht wieder in Gang gekommen ist. Nachdem wir aus dem Polizeihubschrauber die erste Einschätzung gesehen haben, haben wir die feste Vermutung, dass wir es hier mit Brandstiftung zu tun haben. Rund 350 Kräfte sind im Einsatz, um Orte zu schützen. Außerdem grenzt die Gegend direkt an einen früheren Truppenübungsplatz. Die dort noch im Boden liegende Munition erschwert die Löscharbeiten. Deshalb kam bei der Brandbekämpfung ein Löschpanzer aus Brandenburg zum Einsatz.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren