1. Startseite
  2. Video
  3. FC Augsburg: Baum will in Frankfurt "eklig auftreten"

Video

20.04.2017

FC Augsburg: Baum will in Frankfurt "eklig auftreten"

Video: rt1.tv

Nach dem hoffnungsvollen Heimsieg gegen Köln tritt der FC Augsburg nun die Reise nach Frankfurt an. Voller Zuversicht und Kampfgeist setzt die Mannschaft von Manuel Baum auch hier auf drei Punkte. Der Kopf ist endlich frei - das Selbstvertrauen groß.

Der wichtige 2:1-Sieg gegen Köln lässt die Herzen der FCA-Fans wieder höher schlagen. Schlagartig hat sich Hoffnung statt Frust breitgemacht. Die Mannschaft hat gezeigt: Sie kann es schaffen. Im Auswärtsspiel gegen Eintracht Frankfurt muss es wieder klappen. Auch Gegner Eintracht Frankfurt hat in der Bundesliga-Rückrunde gegen eine Negativserie zu kämpfen. Zurzeit hat die Mannschaft von Trainer Niko Kovac nur sechs Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. Das Heimspiel gegen den FC Augsburg - für Kovac ein Matchball. Gegen Augsburg will er die Punkte holen, die zum sicheren Klassenverbleib noch fehlen. Und die personellen Probleme hören nicht auf. Alfred Finnbogason fällt nach einer roten Karte aus – genauso wie Ja Chael Koo. Der fehlt wegen einer Innenbandverletzung wohl bis zum Ende der Saison. Ebenfalls nicht mit dabei sind Raul Bobadilla sowie der gelbgesperrte Dominik Kohr. Und sonst? Der Langzeitverletzte Caiuby trainiert wieder mit, braucht aber noch Zeit. Der FCA hat wieder Selbstvertrauen, Zuversicht und Hoffnung. Außerdem hat die Mannschaft gegen Köln eine gute Leistung gezeigt.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren