1. Startseite
  2. Video
  3. FCA gegen TSV Steinbach: Schafft Augsburg den Pokal-Auftakt?

Video

17.08.2018

FCA gegen TSV Steinbach: Schafft Augsburg den Pokal-Auftakt?

Video: rt1.tv

FCA gegen TSV Steinbach. Bundesliga gegen Regionalliga. Und dennoch kein einfaches Spiel, sagt FCA Trainer Manuel Baum. Doch diesmal soll es zum DFB-Pokalauftakt endlich klappen! Der FCA will unbedingt eine Runde weiterkommen!

Endlich rollt er wieder, der Ball ! Auch für den FCA steht die erste Runde im DFB-Pokal an. Und zwar gegen den Regionalligisten TSV Steinbach. Die Mannschaft freut sich, dass es nun wieder ernst wird – und sieht sich für den Pokalauftakt klar in der Favoritenrolle. Doch Regionalliga hin oder her, im Pokal ist bekanntlich alles möglich. Nicht nur deshalb hat der FCA großen Respekt vor dem Gegner TSV Steinbach. Mit dem neuen FCA-Kader ist Trainer Manuel Baum in dieser Saison mehr als zufrieden. Die Frage nach der Nummer 1 im Tor allerdings ist noch immer nicht geklärt. Im Pokalspiel wird auf jeden Fall Andreas Luthe der Torhüter sein. Auch die ewigen Wechselgerüchte um Linksverteidiger Philipp Max bringen Manuel Baum offenbar nicht aus der Ruhe. Das Pokalspiel gegen den TSV Steinbach steht am Sonntag, um 15.30 Uhr an. Rund 600 FCA-Fans reisen nach Steinbach, um vor Ort ihre Mannschaft zu unterstützen. Im letzten Jahr ist der FCA gleich in der ersten Runde gegen den 1.FC Magdeburg gescheitert. Das soll sich heuer nicht wiederholen.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren