Newsticker
SPD-Fraktion nominiert Bärbel Bas als Bundestagspräsidentin
  1. Startseite
  2. Video
  3. Festival der Nationen: So feiert Bad Wörishofen die Pianistin Beatrice Rana

Video
26.09.2021

Festival der Nationen: So feiert Bad Wörishofen die Pianistin Beatrice Rana

Video: Markus Heinrich

Die Pianistin Beatrice Rana eröffnete das Festival der Nationen in Bad Wörishofen.

Als „Schatz für die Kultur in unserer Region" bezeichnete Bayerns Familienministerin Carolina Trautner das Festival in ihrer Eröffnungsrede. „Uns wird bei dieser knisternden Stimmung klar, wie sehr wir kulturelle Ereignisse vermisst haben", sagte die Politikerin. „Sich der Kunst hingeben", das gebe Halt und „bringt uns auf andere Gedanken." Mit angepassten Corona-Regeln dürfen diesmal 400 Menschen pro Konzert in den Kursaal, der normalerweise rund 1000 Zuhörerinnen und Zuhörer fasst. Im vergangenen Jahr war die Besucherzahl auf 200 begrenzt. Die Pianistin Beatrice Rana eröffnete das Festival der Nationen in Bad Wörishofen, gemeinsam mit der Camerata Salzburg. Für ihre Interpretation von Beethovens fünftem Klavierkonzert erhielt sie tosenden Applaus.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren