1. Startseite
  2. Video
  3. Feuerteufel in Dillingen setzt Autos in Brand

Video

11.12.2017

Feuerteufel in Dillingen setzt Autos in Brand

Video: Polizeipräsidium Schwaben Nord

Das Polizeipräsidium Schwaben Nord hat Videos herausgegeben, um nach einem mutmaßlichen Brandstifter zu fahnden. Der Mann soll in Dillingen im März 2017 insgesamt vier Autos in Tiefgaragen angezündet haben.

Der erste von zwei Fällen ereignete sich am 13. März 2017. Gegen 22.05 Uhr meldete eine Zeugin der Polizei, dass in einer Tiefgarage in der Dillinger Kapuzinerstraße ein Auto in Flammen steht. Durch den Brand wurde nicht nur das Auto zerstört, auch die Garagen- und Kellerräume wurden durch das Feuer beschädigt - der Sachschaden betrug 40.000 Euro. Die Zeugin sagte später aus, dass sie einen maskierten Mann aus Richtung der Tiefgarage kommend wegrennen sah.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren