1. Startseite
  2. Video
  3. Gelsenkirchen: Sieben schwer verletzte Kinder bei Brand

Video

10.09.2019

Gelsenkirchen: Sieben schwer verletzte Kinder bei Brand

Video: dpa

Beim Brand in einem Mehrfamilienhaus in Gelsenkirchen werden sieben Kinder schwer verletzt, darunter ein Säugling. Zwei Erwachsene schweben in Lebensgefahr. Das Gebäude ist einsturzgefährdet.

Gelsenkirchen, 10.09.19: Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Gelsenkirchen sind sieben Kinder schwer verletzt worden, darunter ein Säugling. Zwei Erwachsene schwebten nach dem Feuer am Dienstagvormittag in Lebensgefahr. Mit einem weiteren Erwachsenen sind insgesamt zehn Menschen verletzt worden. O-Ton Thomas Nowatzik, Pressesprecher der Polizei "Nach ersten Erkenntnissen, die wir haben, soll eine Person aus dem Fenster gesprungen sein und sich dabei schwerste Verletzungen zugezogen haben. Diese Person ist mittlerweile auch in einem Krankenhaus." Das mehrstöckige Gebäude ist einsturzgefährdet und konnte nicht mehr betreten werden, weshalb Höhenretter angefordert wurden. O-Ton Andreas Fleige, Pressesprecher Feuerwehr Gelsenkirchen "Also wie es sich jetzt wohl darstellt, wird es wohl aktuell nicht bewohnbar sein, aber die Kollegen sind ja gerade noch aktuell tätig. Da müssen wir erst noch ein bisschen abwarten." Mehrere Notärzte und ein großes Aufgebot an Rettungskräften aus Gelsenkirchen und Essen eilten zum Brandort. Außerdem wurden zwei Rettungshubschrauber für den Transport der Verletzten eingesetzt. Der Bereich um die Unglücksstelle wurde weiträumig abgesperrt.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren