1. Startseite
  2. Video
  3. Grammys: Erstmalig Rapper für beste Aufnahme geehrt

Video

11.02.2019

Grammys: Erstmalig Rapper für beste Aufnahme geehrt

Video: dpa

Childish Gambino hat bei der Grammy-Verleihung den Hauptpreis für die beste Aufnahme des Jahres gewonnen. Sein Song "This Is America" setzte sich unter anderem gegen Drake mit "God's Plan" sowie Kendrick Lamar und SZA mit "All The Stars" durch.

Los Angeles, 11.02.19: Es war wieder eine Nacht des Glamours, die jedoch eine Überraschung bereit hielt. Als erster Rapper überhaupt hat Childish Gambino bei der Grammy-Verleihung den Hauptpreis für die beste Aufnahme des Jahres gewonnen. Sein Song "This Is America" setzte sich bei der Gala am Sonntag in Los Angeles durch. Außerdem gewann er den Preis für das beste Lied des Jahres. Childish Gambino ist bürgerlich unter dem Namen Donald Glover bekannt und verfasste den Titel zusammen mit dem schwedischen Songschreiber Ludwig Göransson. Vor allem das Musikvideo zu dem Song hatte wegen der Anspielungen rund um Rassismus und Waffengewalt in den USA für Gesprächsstoff gesorgt. Childish Gambino rappt über die Widersprüche eines Lebens als Afroamerikaner in den Vereinigten Staaten. Außerdem gewann den Preis für das beste Album des Jahres Kacey Musgraves mit "Golden Hour". Als beste neue Künstlerin des Jahres wurde die britische Sängerin Dua Lipa ausgezeichnet.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Meistgesehene Videos
20190223_31_283463_Panther-Bully.jpg
Video

Planet Panther: Tim Wohlgemuth erklärt das Bully

ad__pluspaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live, aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Plus+ Paket ansehen