1. Startseite
  2. Video
  3. Hamburg: Schwerer Verkehrsunfall nach Verfolgungsjagd

Video

13.09.2019

Hamburg: Schwerer Verkehrsunfall nach Verfolgungsjagd

Video: dpa

Im Zuge eines Spezialeinsatzes mit Zivilfahndern der Hamburger Polizei ist es zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein Autofahrer mit gestohlenen Kennzeichen ist beim versuchten Zugriff geflüchtet und hat dabei andere Autos gerammt.

Hamburg, 13.09.19: Im Zuge eines Spezialeinsatzes mit Zivilfahndern der Hamburger Polizei ist es auf der Horner Landstraße zu einem schweren Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen gekommen. Laut Polizeiangaben soll ein Autofahrer am Freitagmittag mit gestohlenen Kennzeichen beim versuchten Zugriff vor den Einsatzkräften geflüchtet sein und dabei andere Autos gerammt haben. O-Ton: Torsten Wessely, Feuerwehr Hamburg "Nach Sichtung durch den leitenden Notarzt und die Notfallsanitäter der Feuerwehr Hamburg haben wir nachher insgesamt acht Personen rettungsdienstlich gesichtet und versorgt. Die Person aus dem ersten Fahrzeug, die eingeklemmt war, eine weibliche Person ist dann in notärztlicher Begleitung mit schweren Verletzungen in eine Klinik befördert worden." Ein Hausmeister hatte als Augenzeuge die Verfolgungsjagd und den Verkehrsunfall beobachtet. O-Ton Augenzeuge "Bin am Fenster, höre Martinshorn, habe gedacht, dass ist ein Ziviler. Und dann habe ich noch einen SUV, den SUV gesehen mit überhöhter Geschwindigkeit. Da kam dann hier oben auf der Höhe, an dem Burger kam er ins Schleudern, katapultierte quasi die Frau, die nebenan war mit diesem schwarzen Auto quasi Richtung Apotheke und er hat quasi so einen Satz gemacht und ist wieder runter geflogen der SUV. In dem Moment, wo der SUV runter flog, quasi es knallte, kam dieser Mercedes, der da rein gerauscht ist, konnte wahrscheinlich nicht mehr bremsen, wahrscheinlich auch überhöhte Geschwindigkeit oder auch weniger, ich will nix behaupten, aber der rauschte richtig in den SUV rein." Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste waren mit einem Großaufgebot vor Ort. Aufgrund des Unfalls kam es auf der Horner Landstraße zu Verkehrsbehinderungen.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren