1. Startseite
  2. Video
  3. Harrys und Meghans Royal-Ausstieg unerwartet klar

Video

19.01.2020

Harrys und Meghans Royal-Ausstieg unerwartet klar

Video: dpa

Das hatten sich Harry und Meghan möglicherweise anders vorgestellt, als sie vor rund eineinhalb Wochen ihren Rückzug aus dem engen Kreis der Royals verkündeten. Halb drinnen, halb draußen: Das wird es nicht geben.

London, 19.01.19: Die Entscheidung über die künftige Rolle von Prinz Harry und seiner Frau, Herzogin Meghan, ist deutlich ausgefallen. Wie der Buckingham-Palast am Samstagabend mitteilte, werden sich die beiden nicht länger "Königliche Hoheit" nennen. Sie werden demnach auchkeine offiziellen Aufgaben für die Queen mehr übernehmen. Außerdem soll das Paar das Geld für die 2,4 Millionen Pfund teure Renovierung seines Wohnsitzes in Windsor zurückzahlen. Das Anwesen soll aber weiterhin ein Zuhause der beiden bleiben. In der Mitteilung würdigte Königin Elizabeth II. die beiden ausdrücklich. Harry, Meghan und Archie würden immer sehr geliebte Mitglieder ihrer Familie sein. Außerdem untersütze sie deren Wunsch nach einem unabhängigeren Leben. Harry und Meghan hatten kürzlich angekündigt, von ihrer Rolle als Mitglieder des engeren Königshauses zurückzutreten, zumindest teilweise. Künftig wollen sie ihre Zeit zwischen dem Vereinigten Königreich und Nordamerika aufzuteilen.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren