1. Startseite
  2. Video
  3. ICE 4 als neuer Botschafter Baden-Württembergs unterwegs

Video

08.01.2020

ICE 4 als neuer Botschafter Baden-Württembergs unterwegs

Video: dpa

Als neuer Landesbotschafter für den Südwesten ist von heute an ein ICE 4 in Deutschland und der Schweiz unterwegs. Der Zug wurde am Mittwoch in Stuttgart auf den Namen "Baden-Württemberg" getauft.

Stuttgart, 07.01.19: Ein neuer ICE - von außen für den routinierten Zugfahrer keine Besonderheit. Doch dieser ICE 4 ist der neue Landesbotschafter Baden Württembergs. Entsprechend wurde er am Mittwoch in Stuttgart auf den Namen des südwestlichen Bundeslands getauft. Als neuer Botschafter ist der Zug ab sofort in Deutschland und der Schweiz unterwegs. Das Modell wird nach Angaben der Bahn zu 100 Prozent mit Öko-Strom betrieben. Alle drei Wochen will die Bahn einen weiteren neuen ICE 4 auf die Schiene stellen und so die Fernverkehrsflotte dauerhaft stärken. Insgesamt soll die Zahl der ICE's bundesweit in den kommenden sechs Jahren von derzeit 38 auf 137 steigen. Der neue Zug bietet nach Aussage der Bahn viel Stauraum für Gepäck, ein Bordrestaurant und eine besondere Beleuchtung mit angenehmen Lichtfarben. Erstmals können nun auch Fahrräder in einem ICE mitgenommen werden.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren