1. Startseite
  2. Video
  3. Israel: Schüler graben 5000 Jahre alte Stadt aus

Video

07.10.2019

Israel: Schüler graben 5000 Jahre alte Stadt aus

Video: dpa

In Israel wurde eine 5000 Jahre alte Stadt ausgegraben. Ungewöhnlich ist ihre Größe und dass sie scheinbar nach einem Bauplan errichtet wurde.

Tel Aviv, 07.10.19: Lange war diese 5000 Jahre alte Stadt im Land Israel verborgen. Nun aber wurde sie über mehrere Jahre ausgegraben. In dieser Region im Nahen Osten wurde bisher noch keine größere antike Stadt entdeckt, berichten die Forscher. Eine weitere Besonderheit: Die Stadt wurde anscheinend nach einem Plan errichtet - für die damalige Zeit sehr ungewöhnlich. Tausende Menschen lebten in dieser Stadt. Sie bauten sich Häuser, liefen durch die Straßen, kauften ein und gingen wohl auch zum Gebet in einen großen Tempel. In einem so großen Gelände zu graben und nach Spuren zu suchen, ist viel Arbeit. Unterstützung erhielten die Archäologen von tausenden Schülerinnen und Schülern.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren