1. Startseite
  2. Video
  3. Joey Kelly mit altem Kleinbus auf dem Weg nach China

Video

18.07.2019

Joey Kelly mit altem Kleinbus auf dem Weg nach China

Video: dpa

Der Musiker und Extremsportler Joey Kelly reist mit seinem Sohn Luke von Berlin nach Peking, allerdings in einem 50 Jahre alten VW-Bus. Zwischenstation war jetzt Stralsund in Mecklenburg-Vorpommern.

O-TON Joey Kelly, Musiker und Extremsportler "Wir fahren nach Peking, also das ist das Ziel, mit der alten Karre." Joey Kelly ist mit seinem Sohn Luke seit ein paar Tagen unterwegs von Berlin bis nach China. Doch statt einfach in ein Flugzeug zu steigen, sind die beiden in einem 50 Jahre alten VW-Bus unterwegs. O-TON Joey Kelly, Musiker und Extremsportler "Ich habe vor einem Jahr den Bulli gekauft und damals entschieden, dass wir das machen, und fertig gemacht, dass er halt fährt. Und hoffentlich passt das." Die Wahl des Transportmittels ist nicht die einzige Herausforderung der Reise. Denn der Musiker und sein Sohn unternehmen ihren Roadtrip ganz ohne Geld und ohne Essen. Unter anderem kommt Geld in die Reisekasse mit dem Verkauf alter Fanartikel seiner Band "The Kelly Family", wie hier beim Zwischenstopp in Stralsund. Über Russland soll es bis nach Peking gehen und das in einer, sagen wir mal, sportlichen Zeit. O-TON Joey Kelly, Musiker und Extremsportler "Es sind 44 Tage, maximal, vielleicht sogar ein paar Tage früher, hoffentlich. Wir haben eine Woche Puffer nach hinten. Ich bin gespannt, schauen wir mal." Joey Kelly stellt sich beruflich und privat gerne Herausforderungen. Der 46-Jährige nahm mehrfach an dem Ironman-Triathlon und an internationalen Marathon-Wettkämpfen teil. So gesehen ist der Vater-Sohn-Trip im alten Bulli fast schon entspannt.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren