1. Startseite
  2. Video
  3. Kleinbus überschlägt sich auf A8 - mindestens zwei Tote

Video

28.07.2019

Kleinbus überschlägt sich auf A8 - mindestens zwei Tote

Video: dpa

Ein Kleinbus mit einer fünfköpfigen Familie rast gegen eine Baum. Zwei Insassen sind sofort tot. In den Kliniken kämpfen die Ärzte um das Leben der anderen drei Familienmitglieder.

Brunnthal, 28.07.19: Tödlicher Unfall am Sonntagmorgen: Eine fünfköpfige Familie hat sich auf der A8 bei München mit ihrem Kleinbus überschlagen und ist gegen einen Baum gerast. Für einen Mann und ein Kind kam dabei jede Hilfe zu spät, sie erlagen schon am Unfallort ihren schweren Verletzungen. "Bei zwei Kindern und einer weiteren erwachsenen Person besteht Lebensgefahr", sagte ein Sprecher der Polizei am Morgen. Sie wurden mit Hubschraubern in Kliniken gebracht. Nach ersten Erkenntnissen war die Familie Richtung Süden unterwegs. Der Wagen geriet gegen 07:30 Uhr ins Schleudern. Dann schlingerte das Auto nach rechts. In einem Wald direkt neben der Autobahn krachte der Kleinbus gegen einen Baum. Die Wucht des Aufpralls war so groß, dass der Baum umstürzte. Ein Großaufgebot der Feuerwehr und drei Rettungshubschrauber waren im Einsatz. Die Autobahn war bis zum Mittag in Richtung Salzburg voll gesperrt. Wegen des Reiseverkehrs am ersten Ferienwochenende in Bayern kam es zu einem kilometerlangen Stau.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren