1. Startseite
  2. Video
  3. Klöckner: Bis zu 800 Millionen Euro für den deutschen Wald

Video

25.09.2019

Klöckner: Bis zu 800 Millionen Euro für den deutschen Wald

Video: dpa

Im Vorfeld des Waldgipfels hat Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner angekündigt, wie viel in den heimischen Wald investiert werden soll. Das Geld soll vor allem dem Schutz und der Aufforstung des Waldes dienen.

Berlin, 25.09.19: Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner hat vor dem Waldgipfel der Bundesregierung eine Summe für den Schutz und die Aufforstung des deutschen Waldes angekündigt. Wie die Ministerin in einem Interview mit dem SWR sagte, werden Bund und Länder bis zu 800 Millionen Euro zur Verfügung stellen. Klöckner betonte die Bedeutung der Bäume für den Klimaschutz. Jeder Baum sei ein Mitkämpfer gegen den Klimawandel. Deshalb müsse mindestens so viel Wald wieder aufgeforstet werden, wie in den vergangenen Jahren durch Waldbrände, Stürme, Dürren und den Befall von Borkenkäfern verloren gegangen ist. Welche Baumarten mit Blick auf den Klimawandel in den deutschen Wald passen, ist eine der Fragen, die Klöckner beim Waldgipfel mit Politikern, Verbänden und Wissenschaftlern besprechen will.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren