1. Startseite
  2. Video
  3. Klöckner: Länder bei Lebensmittelkontrollen in der Pflicht

Video

12.10.2019

Klöckner: Länder bei Lebensmittelkontrollen in der Pflicht

Video: dpa

Ob Eier, Wurst, Käse oder Kekse: Dass Lebensmittel in Deutschland kontrolliert werden, ist Alltag. Regelmäßig gibt es Rückrufe. Was könnte noch verbessert werden?

Nach den jüngsten Lebensmittelskandalen und -rückrufen nimmt Ernährungsministerin Julia Klöckner die Bundesländer für die Kontrollen in die Pflicht. Der "Bild"-Zeitung sagte sie: Zitattafel Julia Klöckner, Ernährungsministerin "Ich lege Wert darauf, wenn die Länder stets ihre Zuständigkeit hier betonen, dass sie ihrer Verantwortung auch mit ausreichend Personal für diese Aufgabe gerecht werden. Als Bund will ich wissen, wo die Schwachstellen vor Ort liegen." Laut "Bild" will Klöckner jetzt eine Runde mit allen Länder-Agrarministerien einberufen. Sie verlangt "schnelle Aufklärung, damit solche Fälle, die die Gesundheit unserer Bürger gefährden, sich nicht wiederholen." Der große Milchhändler Deutsches Milchkontor (DMK) und das Unternehmen Fude + Serrahn hatten deutschlandweit bestimmte Packungen fettarmer Frischmilch vom Markt genommen. In einer Probe sind Bakterien gefunden worden, die Durchfallerkrankungen auslösen können.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren