1. Startseite
  2. Video
  3. Kollision über Mallorca: Vier Deutsche unter den Opfern

Video

26.08.2019

Kollision über Mallorca: Vier Deutsche unter den Opfern

Video: dpa

Über Mallorca prallen ein Kleinflugzeug und ein Hubschrauber zusammen. Alle Insassen kommen ums Leben. Die Ursache ist noch nicht bekannt.

Palma/Berlin, 26.08.19: Bei der Kollision eines Hubschraubers mit einem Ultraleichtflugzeug über Mallorca sind auch vier Deutsche ums Leben gekommen. Das bestätigte das Auswärtige Amt der Deutschen Presse-Agentur am Montagmorgen. Medienberichten zufolge handelt es sich bei den Opfern um eine Familie aus München, die beiden Kinder waren laut "Bild"-Zeitung neun und elf Jahre alt. Aus persönlichkeitsrechtlichen Gründen äußerte sich das Auswärtige Amt nicht dazu. Insgesamt starben bei dem Unglück sieben Menschen, wie die Regierung der Balearen mitgeteilt hatte. Der Pilot des Hubschraubers war Berichten zufolge Italiener. In dem Flugzeug saßen laut Balearen-Regierung zwei Menschen - vermutlich Spanier. Beide Fluggeräte gingen in Flammen auf. Überlebende gab es nicht.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren