1. Startseite
  2. Video
  3. Larry Mitchell wird neuer Sportdirektor beim ERC Ingolstadt

Video

28.03.2017

Larry Mitchell wird neuer Sportdirektor beim ERC Ingolstadt

Video: Dirk Sing

Der ERC Ingolstadt hat einen Nachfolger für den vor knapp zwei Wochen beurlaubten Sportdirektor Jiri Ehrenberger gefunden: Larry Mitchell übernimmt ab sofort die sportliche Leitung.

Sein Name machte bereits unmittelbar nach der Trennung von Jiri Ehrenberger erstmals die Runde. Am Dienstagvormittag gaben die Verantwortlichen des ERC Ingolstadt dann bekannt, worüber unsere Redaktion bereits im Vorfeld mehrfach berichtet hatte: Larry Mitchell übernimmt den Posten des Sportdirektors bei den Schanzern. "Larry war von Anfang an einer meiner absoluten Wunschkandidaten", sagte Geschäftsführer Claus Gröbner bei der Pressekonferenz im VIP-Raum der Saturn-Arena. Vor seinem jetzigen Engagement in Ingolstadt arbeitete Mitchell von Dezember 2007 bis Dezember 2014 als Cheftrainer und General Manager in "Personalunion" bei den Augsburger Panthern sowie zuletzt als Headcoach bei den Straubing Tigers. Im Video-Interview mit NR-Sportredakteur Dirk Sing spricht der 49-Jährige über die vergangenen Tage, was ihn an seiner neuen Aufgabe beim ERCI reizt und warum er AEV-Chef Lothar Sigl dankbar ist.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren