1. Startseite
  2. Video
  3. Limburg-Ermittler: "Jede Detailinformation wichtig"

Video

10.10.2019

Limburg-Ermittler: "Jede Detailinformation wichtig"

Video: dpa

Die Ermittler befragen in dem Fall Zeugen und untersuchen Beweismaterial. Doch das Rätseln dauert an: Was trieb einen 32-Jährigen dazu, mit einem Lkw mehrere Autos zu rammen?

Nach der vorsätzlichen Unfallfahrt im hessischen Limburg setzen die Ermittler weiterhin auf die Hilfe von Zeugen. "Jede Detailinformation ist wichtig, um den Fall aufzuklären", sagte Alexander Badle von der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt/Main am Donnerstag. Die Ermittler riefen erneut Zeugen dazu auf, sich zu melden und auch Fotos oder Videoaufnahmen von dem Vorfall zur Verfügung zu stellen. Bei der Tat am Montag waren acht Menschen und der Verdächtige leicht verletzt worden. Ein 32-jähriger Syrer soll einen Lastwagen gekapert und dann ungebremst auf mehrere Fahrzeuge aufgefahren und diese zusammengeschoben haben. Die Ermittlungen konzentrieren sich weiterhin auf das Motiv des Mannes. "Wir ermitteln in alle Richtungen", sagte Badle. Der Mann sitzt wegen des Verdachts des versuchten Mordes, der gefährlichen Körperverletzung und des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr in Untersuchungshaft.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren