1. Startseite
  2. Video
  3. Lkw geht nach Crash bei Uelzen in Flammen auf

Video

06.12.2019

Lkw geht nach Crash bei Uelzen in Flammen auf

Video: dpa

Gegen drei Uhr morgens ereignete sich auf der B71 bei Uelzen ein schwerer Unfall. Zwei LKW kollidierten. Eine der Zugmaschinen ging in Flammen auf.

Uelzen, 06.12.19: Auf der B71 bei Uelzen ereignete sich gegen drei Uhr morgens ein schwerer Unfall. Zwei Lastwagenfahrer kollidierten. Nach dem Zusammenstoß sei eine Zugmaschine dann in Brand geraten. O-TON Christoph Paul, Pressesprecher Feuerwehr Uelzen "Beim Eintreffen der Polizei und der Feuerwehr stellte sich die Situation wie folgt dar. Ein LKW, oder die Zugmaschine des LKWs stand bereits in Vollbrand. Somit beschränkten sich unsere Maßnahmen auf das Löschen der stark deformierten Zugmaschine." Beide Fahrer wurden schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Als Unfallursache vermuten die Ermittler, dass ein Fahrer beim Abbiegen den anderen Lastwagen übersehen hat. Die Ladung der LKWs verteilte sich auf der Fahrbahn. O-TON Christoph Paul, Pressesprecher Feuerwehr Uelzen "Auf dem einen LKW, auf dem der gebrannt hat, waren Bierpaletten in großer Anzahl verlastet und in dem anderen LKW Stückgut. Unter anderem Medikamente, die mit Gefahrengut gekennzeichnet waren. Da ist aber nichts ausgetreten." Helfer untersuchten an der Unfallstelle, ob sich noch ein weiterer Insasse in einem Fahrerhaus aufgehalten haben könnte. Die Bundesstraße B 71 war nach dem Unfall für Aufräumarbeiten voll gesperrt. Der Schaden wird auf mehrere 10 000 Euro geschätzt.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren