1. Startseite
  2. Video
  3. Mann stößt Achtjährigen vor Zug - Kind stirbt

Video

29.07.2019

Mann stößt Achtjährigen vor Zug - Kind stirbt

Video: dpa

Ein achtjähriger Junge ist im Hauptbahnhof von Frankfurt am Main vor einen einfahrenden Zug gestoßen und getötet worden. Ein Tatverdächtiger wurde festgenommen, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Im Frankfurter Hauptbahnhof hat es am Montag einen Zwischenfall mit einem Kind gegeben. Ein achtjähriger Junge ist vom Bahnsteig auf die Gleise und vor einen einfahrenden Zug gestoßen worden. Das Kind starb an seinen schweren Verletzungen. Die genauen Umstände waren zunächst noch unklar. Ein tatverdächtiger Mann wurde festgenommen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Am Hauptbahnhof sei es zu einem "massiven Polizeieinsatz" gekommen. Auch auf den Bahnverkehr hatte der Vorfall Auswirkungen. Vier Gleise seien gesperrt worden, sagte eine Sprecherin der Deutschen Bahn.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren