Newsticker
Maskenpflicht an bayerischen Grundschulen wird entschärft
  1. Startseite
  2. Video
  3. Martin Schmidt vor Leverkusen: "Das versuchen wir jetzt zu schaffen"

Video
21.02.2020

Martin Schmidt vor Leverkusen: "Das versuchen wir jetzt zu schaffen"

Video: rt1.tv

Am Sonntag spielt der FCA auswärts gegen Bayer Leverkusen. Mit einem Sieg könnte der FCA seine Serie an Niederlagen gegen die Werkself beenden. Eine echte Herausforderung.

Auch nach dem Heimspiel gegen Freiburg wieder Kritik an FCA Torhüter Tomas Koubek. Doch Trainer Martin Schmidt hält an ihm fest. Das nächste Auswärtsspiel – gegen Bayer Leverkusen. Mit dem Rückenwind von 2 Siegen in Folge will Leverkusen auch gegen den FC Augsburg punkten. Bisher waren die Begegnungen der beiden Mannschaften für den FCA immer sieglos. Zu wenig Ballbesitz, zu wenig Chancen, die genutzt werden. Der FC Augsburg muß viel Kritik einstecken. Rani Khedira aber findet: die Mannschaft und ihre Leistung wird viel zu negativ dargestellt. Rund 500 Fans werden diesmal am Sonntag die Mannschaft vor Ort unterstützen. Der FCA weiß: jeder einzelne Punkt ist wertvoll. Und dafür will jeder Spieler alles geben.

Die Diskussion ist geschlossen.

22.02.2020

Der FCA kann beim Werksklub ohne Druck aufspielen, denn wer die Geschichte kennt erwartet nicht dass wir ausgerechnet beim Angstgegner punkten.
Wenn man sich auf das nächste Level hieven will um den Werkskickern Paroli zu bieten, dann bedarf es schon einer Leistungsexplosion.
Wir sollten auf keinen Fall zu viele Körner verpulvern indem wir sie bereits an ihrem Strafraum attackieren, dazu sind sie zu ballsicher.
Framberger wird sicher auflaufen, Koubek auch, ist er der der den Punkt festhält; kappt der Trainer diesmal die Doppelspitze, traut er sich einen Wechsel auf der Sechs, darf der Vargas wieder in die Startelf ?
Zu Koubek wage ich folgende Prognose, die nächsten 3 Spiele werden für ihn zum Stahlbad, über Arbeitsmangel wird er nicht klagen müssen, danach gilt endgültig Top oder Flop.
Ich bin echt gespannt was passiert auf der taktischen Schiene und was die Mannschaft diesmal anzubieten hat.
Ach ja, vergesst die Kampf-Jacke nicht !

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren