1. Startseite
  2. Video
  3. Merkel kritisiert in New York Greta Thunberg

Video

25.09.2019

Merkel kritisiert in New York Greta Thunberg

Video: dpa

Auf einer Pressekonferenz in New York hat sich Bundeskanzlerin Angela Merkel auch zu dem Auftritt der Umweltaktivistin Greta Thunberg geäußert und die 16-jährige Schwedin kritisiert.

New York, 25.09.19: Bundeskanzlerin Angela Merkel hat der Aktivistin Greta Thunberg einen bewegenden Auftritt vor den Vereinten Nationen bescheinigt - ihr aber zugleich vorgehalten, wichtige Entwicklungen nicht ausreichend gewürdigt zu haben. O-Ton Angela Merkel, Bundeskanzlerin "Ich habe sie getroffen, aber ich will vielleicht die Gelegenheit nutzen ... .... was ich da gestern gehört habe." Auf die Frage, ob sie sich die Vorwürfe Thunbergs zu Herzen genommen habe, sagte Merkel:  O-Ton Angela Merkel, Bundeskanzlerin "Jeder aufmerksame Mensch hört zu und fühlt sich damit auch angesprochen ...... ... Aber mit der Erreichung dieser Ziele leisten wir einen Beitrag zur Umsetzung des Pariser Abkommens." Die Schwedin Thunberg hatte den Staats- und Regierungschefs bei der Eröffnung des UN-Klimagipfels am Montag schwere Vorwürfe gemacht. "Wie konntet Ihr es wagen, meine Träume und meine Kindheit zu stehlen mit Euren leeren Worten?", sagte sie.

Die Diskussion ist geschlossen.

26.09.2019

Es klingt zwar komisch: Die kleine Greta hat deutlich mehr A . .ch in der Hose als ihre Kritikerin Merkel . . .

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren