1. Startseite
  2. Video
  3. Mordprozess um Tramperin Sophia beginnt

Video

23.07.2019

Mordprozess um Tramperin Sophia beginnt

Video: dpa

Sie wollte von Leipzig nach Nürnberg trampen, doch da kam die 28-jährige Studentin Sophia nicht an. Jetzt soll geklärt werden, was während der Fahrt geschah.

Bayreuth, 23.07.19: Sophia Lösche wollte nur zu ihrer Familie, doch die Reise bezahlte sie mit ihrem Leben. Warum, das soll jetzt das Landgericht Bayreuth klären. Angeklagt ist ein LKW-Fahrer. Er soll die 28-Jährige ermordet haben. Juni 2018: Sophia möchte von Leipzig in Richtung Nürnberg trampen. An einer Tankstelle an der A9 in Sachsen soll ein marokkanischer Lkw-Fahrer die Tramperin mitgenommen und später ermordet haben, nach Gerichtsangaben mit stumpfer Gewalteinwirkung gegen den Kopf. Der Angeklagte selbst gab an, die Studentin bei einer Auseinandersetzung getötet zu haben. In Spanien wurde der Tatverdächtige festgenommen. Auch Sophias Leiche fand die Polizei dort, nachdem ihre Familie sie vermisst gemeldet hatte. Die genauen Umstände der Tat soll jetzt das Gericht klären.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren