Newsticker
EMA gibt grünes Licht für Johnson-Impfstoff
  1. Startseite
  2. Video
  3. Neue MAN-Baureihe: TGS 8x4

Video

15.02.2021

Neue MAN-Baureihe: TGS 8x4

Video: wesat-tv

Frische Technik und frisches Aussehen für die Produkte des bayrischen Nutzfahrzeugspezialisten MAN.

Frische Technik und frisches Aussehen für die Produkte des bayrischen Nutzfahrzeugspezialisten MAN. Gregor Jentzsch, MAN Truck & Bus SE „Neu bei der neuen Generation sind natürlich einmal die Fahrzeuge, aber wir haben auch das weiterentwickelt was MAN eigentlich seit jeher ausmacht, und zwar unsere Branchenkompetenz. Wir haben seit jeher eng zusammen mit den Aufbauherstellern, wissen ganz genau was zum Beispiel ein Aufbauhersteller für einen Kippaufbau braucht, wie das Fahrgestell vorbereitet sein muss, wir sind im permanenten Austausch. Und dann haben wir natürlich auch bei der Nutzung der Fahrzeuge sehr viel gemacht für den Fahrer. Das ganze Cockpit wurde neu gestaltet, die ganze Bedienphilosophie wurde neu erdacht, dass es also eine LKW typische Bedienung ist, die Ablenkungsfrei ist." Aber auch die Effizienz spielt eine sehr große Rolle. Gregor Jentzsch, MAN Truck & Bus SE „Gerade im LKW Bereich ist natürlich auch sehr wichtig, dass wir Kraftstoff sparen auf der einen Seite, aber auch der anderen Seite heißt es auch, dass wir weniger CO2 Ausstoß haben und zusammen mit der Reduzierung mit dieser neuen Abgasnorm, haben wir hier wirklich sehr saubere Fahrzeuge für den Transport von Gütern." Dabei ist bei der Fahrt keineswegs an der Laderampe Schluss. Auch steile Hänge und schweres Gelände lassen sich dank der verschiedenen Achs- und Antriebskonfigurationen wie zum Beispiel hier beim TGS 8x4 bewältigen. Mit seinem mittellangen Fahrerhaus ist er der typische Baustellenkipper, mit dem man mal eben viel Material auf der Baustelle abliefert oder abholt. Gregor Jentzsch, MAN Truck & Bus SE „Design ist natürlich wichtig, weil es ist letztendlich das Gesicht der Marke. Und wenn man sich das Fahrzeug anschaut hat es auch so ein leichtes Löwengesicht, wo wir immer wieder diesen Büssing-Löwen dann wiedererkennen. Und auf der anderen Seite muss es natürlich auch praktisch sein. Man sieht hier diesen Stoßfänger, der auch schön gestaltet ist, aber gleichzeitig aus Stahl ist, das heißt für diese Anwendung wirklich optimal geeignet in der Kiesgrube als Kipper, damit er auch robust ist." Motorenseitig gibt es 6-Zylinder Diesel mit 9 oder 12,4 Litern Hubraum und zwischen 330 und 510 PS Leistung. Alle Motoren erfüllen die Euro 6 Abgasnorm.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren