1. Startseite
  2. Video
  3. Neue MS Utting schwimmt im Ammersee

Video

12.04.2017

Neue MS Utting schwimmt im Ammersee

Video: rt1.tv

Die Ammersee-Schiffsflotte bekommt Zuwachs: die neue MS Utting wurde heute mit großen Krans auf den Ammersee gehoben. Im Juli wird sie die Jungfernfahrt machen.

Nach vielen Vorbereitungen ist es gegen 10 Uhr endlich soweit : der Schiffsrumpf wird langsam und vorsichtig in den Ammersee gehoben. Der erste Teil der Arbeit ist so gut wie geschafft. Und endlich : der Rumpf steht im Wasser ! Das einmalige Spektakel hat am Steg viele Zuschauer angezogen. Alle schauen gebannt zu.. Der Rumpf ist rund 50 m lang, 9 Meter 60 breit und rund 140 Tonnen schwer.. Aber noch ist die Arbeit nicht beendet. Denn jetzt muß das riesige Oberschiff auf das Unterschiff gehoben werden. Eine Arbeit für echte Profis. Hier muß jeder Griff sitzen. Jetzt erst kann man das Ausmaß des riesigen Schiffes wirklich gut erkennen. In den nächsten Wochen wird hier in der Werft Inningen/Stegen nun das Innenleben des Schiffes ausgebaut. Dann kann die neue MS Utting täglich ihre Routen auf dem Ammersee fahren. Doch bis dahin heisst es : Geduld haben. Denn die Jungfernfahrt ist erst im Juli geplant.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren