1. Startseite
  2. Video
  3. Niedersachsen: Tausend Strohballen brennen im Kreis Diepholz

Video

24.09.2019

Niedersachsen: Tausend Strohballen brennen im Kreis Diepholz

Video: dpa

Ein riesiger Strohballenstapel brennt lichterloh: 130 Feuerwehrleute sind bis zum Morgen im nervenaufreibenden Großeinsatz.

Bruchhausen-Vilsen, 24.09.19: Weit mehr als nur ein Strohfeuer. Brennende Strohballen haben am Montag einen Feuerwehr-Großeinsatz südlich von Bremen ausgelöst. Acht Ortsfeuerwehren hatten am Nachmittag zunächst versucht, rund 1000 auf einem Feld brennende Ballen zu löschen, sagte ein Sprecher der Freiwilligen Feuerwehr. Dann habe man sich aber entschlossen, die Ballen kontrolliert abbrennen zu lassen. Das Technische Hilfswerk sei alarmiert worden, um die Ballen mit einem Radlader und einem Greifarm auseinanderzuziehen. Die Feuerwehren hätten sich auf eine lange Nacht vorbereitet, sagte der Sprecher. Das Deutsche Rote Kreuz sei mit einem Versorgungszug für die rund 130 Feuerwehrleute vor Ort. Über Nacht sollen zwei Tanklöschzugbesatzungen das Feuer bewachen, das nach Aussagen der Feuerwehr noch bin in den frühen Dienstagmorgen brennen werde. Menschen seien bei dem Brand nicht zu Schaden gekommen. Es bestehe auch keine Gefahr, dass das Feuer übergreife. Allerdings habe der Wind Rauch auf die benachbarte Bundesstraße 6 getrieben. Gesperrt werden musste sie nicht.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren