1. Startseite
  2. Video
  3. Planschbecken zu schwer - Balkon stürzt ab

Video

01.07.2019

Planschbecken zu schwer - Balkon stürzt ab

Video: dpa

Unter dem Gewicht eines gefüllten Planschbeckens ist ein Balkon in Stuttgart zusammengebrochen, mehrere Menschen wurden verletzt.

Stuttgart, 01.07.19: Diese Abkühlung endete mit sechs Verletzten. Denn hier stürzte ein Balkon samt Pool vier Meter in die Tiefe. Doch wie kam es zu dem Unfall? Das Becken wurde an einem der heißesten Tage des Jahres auf dem Balkon im 1. Stock aufgestellt. Doch einem Durchmesser von 3 Metern und einer Höhe von 70 Zentimetern konnte der Balkon nicht standhalten und krachte zusammen. Statt angenehmer Abkühlung stürzten sechs Menschen mit dem Becken vom Balkon und verletzten sich. Eine Person wurde sogar ins Krankenhaus gebracht. Der entstandene Schaden beläuft sich auf gut 100 000 Euro.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren