1. Startseite
  2. Video
  3. Rebecca seit drei Monaten verschwunden

Video

17.05.2019

Rebecca seit drei Monaten verschwunden

Video: dpa

Wochenlang war es die Top-Nachricht: die Suche nach der vermissten Jugendlichen aus Berlin. Inzwischen wurde es ruhiger um den Fall. Doch für die Polizei ist das Thema weiterhin aktuell.

Das Schicksal der 15-jährigen Rebecca bewegte ganz Deutschland und noch immer gibt der Fall Rätsel auf. Vor drei Monaten verschwand die Schülerin aus Berlin nahezu spurlos. Noch immer ermittelt die Polizei und sucht weiter nach ihrer Leiche und dem Täter. Rund 2300 Hinweise aus der Bevölkerung sind zu dem Fall eingegangen, bisher aber ohne Erfolg Laut den Ermittlern stehe auch weiterhin der Schwager von Rebecca im Verdacht, die 15-Jährige getötet zu haben. Die Kriminalpolizei hält mehrere Indizien gegen ihn für ausschlaggebend. Er sei an dem Vormittag allein mit Rebecca im Haus gewesen, habe laut seinen Handydaten nicht geschlafen und könne seine beiden Fahrten an dem Vormittag und am nächsten Tag nach Brandenburg nicht erklären, so die Mordkommission. Rebeccas Familie beteuerte allerdings immer wieder in Interviews die Unschuld des Schwagers. Auch wenn die Leiche der Schülerin noch nicht gefunden wurde, sucht die Polizei weiter. Endgültig geschlossen werden die Akten nicht.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Meistgesehene Videos
Video

Tausende Schaulustige bei Stocherkahnrennen in Tübingen

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser Morgen-Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen