1. Startseite
  2. Video
  3. Roadshow der IHK Ingolstadt zum Thema Brexit

Video

25.02.2019

Roadshow der IHK Ingolstadt zum Thema Brexit

Video: Manfred Dittenhofer

So richtig weiß niemand, welche Folgen der EU-Austritt Großbritanniens auf die Wirtschaft unseres Landes haben wird. Die Unternehmen bereiten sich auf den schlimmsten Fall vor, den harten Brexit ohne Verträge.

An einen kontrollierten Austritt Großbritanniens glaubt inzwischen kaum mehr jemand. Auch nicht die IHK Ingolstadt, die Unternehmensvertreter zu einer Informationsveranstaltung in Sachen Brexit einlud. Ob Steuer- oder Zollrecht, ob Arbeitsrecht oder Datenschutzverordnungen. Es gibt viel zu bedenken, wenn eine Firma weiterhin aus Großbritannien Produkte exportieren oder importieren will. In Ingolstadt diskutierten (v. li.) mit Moderatorin Christina Mader Michaela Schenk, Geschäftsführerin der MAWA GmbH in Pfaffenhofen, Dirk Steinhausen von der AUDI AG, sowie Jörg Rummel und Klaus Pelz von der IHK München und Oberbayern.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren