1. Startseite
  2. Video
  3. Schön schlicht: Giorgio Armani wird 85

Video

10.07.2019

Schön schlicht: Giorgio Armani wird 85

Video: dpa

Erst erfand er die Männermode neu und dann die der Frauen. Giorgio Armani gehört längst zu den Allergrößten seiner Zunft. Und er entwirft unermüdlich weiter.

Mailand, 10.07.19: Es waren hektische Wochen für Giorgio Armani: Ende Mai Tokio, Mitte Juni Mailand. Und dann, vor ein paar Tagen die Show seiner Linie Privé in Paris. Noch wahnwitziger erscheint dieses Programm, wenn man auf das Alter des Designers schaut: Giorgio Armani wird jetzt 85. Jahre alt. Nötig hätte er diesen Stress schon lange nicht mehr. Ein Platz unter den größten Designern der Modegeschichte ist ihm längst sicher. Aber Ruhestand ist nun eben keine Option für ihn. "Mein Leben ist die Arbeit. In sie habe ich immer meine gesamte Energie gesteckt",sagte er kürzlich in einem Interview. Giorgio Armani wurde am 11. Juli 1934 in Piacenza bei Mailand geboren. Das mittlere von drei Kindern eines Buchhalters und einer Hausfrau. Obwohl nicht reich, kleidete sich die Mutter stets schlicht und elegant. Eher zufällig fand der kleine Giorgio eine Anstellung als Schaufensterdekorateur, später als Einkäufer. Ein gewisser Nino Cerruti entdeckte ihn und von da an, schuff er Mode - ohne jegliche Vorbildung. Aus der Marke wurde mit der Zeit ein Lifestyle-Imperium. Die Umsätze lagen zuletzt bei rund 2,3 Milliarden Euro. Und das alles geht auf eine so simple wie im Rückblick geniale Idee zurück: Weg mit den Schulterpolstern!

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren