1. Startseite
  2. Video
  3. Schüler erradeln die frühere innerdeutsche Grenze

Video

18.06.2019

Schüler erradeln die frühere innerdeutsche Grenze

Video: dpa

Rund 30 Radler, darunter auch Schüler, fahren in dieser Woche die ehemalige innerdeutsche Grenzen entlang. Auf der Route kommen die Teilnehmer mit Zeitzeugen und Experten ins Gespräch.

Schwerin, 18.06.19:Mit dem Fahrrad die ehemalige innerdeutsche Grenze erkunden. Das haben sich rund 30 Radler in dieser vorgenommen, darunter auch 19 Schüler aus Mecklenburg-Vorpommern. Von Wittenberge in Brandenburg führt die Strecke in fünf Tagen über rund 170 Kilometer bis nach Lübeck in Schleswig-Holstein. O-Ton Burkhard Bley, stv. Landesbeauftragter für MV für die Aufarbeitung der SED-Diktatur "Es geht darum, dass die Jugendlichen etwas über die Geschichte der deutschen Teilung, über Diktaturen, und aber auch über die friedliche Revolution und die Wiedervereinigung erfahren." An Erinnerungsorten entlang der Route kommen die Radler mit unter anderem mit Zeitzeugen und Experten ins Gespräch. O-Ton Burkhard Bley, stv. Landesbeauftragter für MV für die Aufarbeitung der SED-Diktatur "Also von der Methodik ist das sicherlich gut, dass wir hier an authentischen Orten mit authentischen Zeitzeugen sprechen an diesen Orten. Und das ist für die Schüler eindrucksvoll." Die Grenzradtour findet bereits zum sechsten Mal statt. In diesem Jahr jähren sich die Proteste gegen die DDR-Regierung und der Fall der Berliner Bauer zum 30. Mal.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren