1. Startseite
  2. Video
  3. Skoda begrüßt auf der IAA in Frankfurt seine neue IV Fahrzeug-Familie

Video

13.09.2019

Skoda begrüßt auf der IAA in Frankfurt seine neue IV Fahrzeug-Familie

Video: wesat-tv

Auf der Internationalen Automobil Ausstellung in Frankfurt startet Skoda in eine neue Ära und präsentiert die ersten Serienmodelle der Submarke iV unter der die Tschechen ihre elektrifizierten Fahrzeuge und Mobilitätslösungen bündeln. Den Auftakt macht der neue Skoda Superb iV. Rein elektrisch kann man mit dem Fahrzeug 56 km fahren. 850 Kilometer kombinierte Reichweite sind möglich.

Škoda auf der IAA 2019 Mittwoch, 11. Sep. 2019 Auf der Internationalen Automobil Ausstellung in Frankfurt startet Skoda in eine neue Ära und präsentiert die ersten Serienmodelle der Submarke iV unter der die Tschechen ihre elektrifizierten Fahrzeuge und Mobilitätslösungen bündeln. Den Auftakt macht der neue Skoda Superb iV. Bernhard Maier, Vorstandsvorsitzender Škoda: „Das ist unser erstes iV Fahrzeug. iV steht für alle Fahrzeuge bei Škoda die elektrifiziert oder teilelektrifiziert sind, weil wir damit nicht nur ein elektrisch angetriebenes Fahrzeug auf den Markt bringen, sondern wir liefern gleichzeitig auch ein komplettes Ökosystem rund um die Elektromobilität um unseren Kunden das Leben und fahren mit einem Škoda Elektrofahrzeug so angenehm und so einfach wie möglich zu machen. Das heißt dort ist eine E-Charge Karte mit dabei mit der man in gesamt Europa sein Fahrzeug aufladen kann und schnell aufladen kann. Dort ist eine App dabei mit der man permanent der Ladestatus des Fahrzeugs kontrollieren kann, die aber vor allem auch hilft die nächstgelegene Ladestation sehr schnell zu finden und vieles anderes mehr. Wir starten mit dem Superb Plug-In Hybrid so wie er hier steht in der Ausstattungslinie Sportline hier. Ein Fahrzeug das insgesamt 160 kW Gesamtleistung hat. Rein elektrisch können Sie mit dem Fahrzeug 56 km fahren und kombiniert kommen Sie beachtliche 850 km Reichweite. Das Fahrzeug startet jetzt in den Markt und wird begleitet von unserem ersten vollelektrischen Auto das wir ebenfalls mitgebracht haben, das ist der Škoda Citigo e iV. Ein Fahrzeug das natürlich hauptsächlich für die Stadt gedacht ist, mit 61 kW Leistung, 260 km Reichweite, was für die Stadt nun wirklich ein gutes Argument ist und das wir zu einem wirklich sehr interessanten Package anbieten. Das Fahrzeug bieten wir in Deutschland jetzt an zu einem monatlichen Leasingpreis von 145 Euro oder wenn der Kunde es kaufen möchte, abzüglich der staatlichen Prämie, für deutlich unter 17.000 Euro und das ist schon ein, würde ich sagen, sehr interessantes Angebot.“

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren