1. Startseite
  2. Video
  3. Sternschnuppen: So sahen die Lyriden im April 2018 aus

Video

03.04.2019

Sternschnuppen: So sahen die Lyriden im April 2018 aus

Video: dpa

So sahen die Lyriden im April 2018 aus.

Heppenheim/Offenbach, 23.04.18: Soundteppich: "Ich wünsche mir...." Sternschnuppen-Freunde richteten in der letzten Nacht ihren Blick in den Nachthimmel. Denn erst ließen durchziehende Gewitter starke Blitz zur Erde krachen, dann gaben die Wolken den Himmel frei. Und unzählbare Sternschnuppen gingen herab und nahmen dankend Wünsche entgegen. Die Sternschnuppen der Lyriden sind eigentlich ein schwacher Strom, der aber hin und wieder für Überraschungen gut ist. Lyriden haben ihren namen vom Sternbild Lyra, der Leier. Ein kleines Sternbild, dessen Hauptstern Wega einer der hellsten Sterne am Himmel ist.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren