1. Startseite
  2. Video
  3. Störung am Flughafen Düsseldorf: 2500 Koffer bleiben zurück

Video

17.07.2019

Störung am Flughafen Düsseldorf: 2500 Koffer bleiben zurück

Video: dpa

Der Flieger startet, aber etliche Koffer bleiben zurück: Wegen einer technischen Störung bei der Gepäckabfertigung mussten zahlreiche Urlauber in Düsseldorf ohne Koffer abheben.

Düsseldorf, 17.07.19: Am Flughafen in Düsseldorf blieben am Mittwoch wegen einer technischen Störung etliche Koffer am Boden, während die Flugzeuge schon in der Luft waren. Grund dafür war eine technische Störung bei der Gepäckabfertigung. Vormittags teilte der Airport dann mit, dass die Anlage wieder vollumfänglich arbeiten kann. O-TON Thomas Kötter, Pressesprecher Flughafen Düsseldorf "In der Folge sind hier rund 2500 Gesprächstücke geschätzt stehengeblieben, die nicht befördert werden konnten, weil sie einfach nicht ins System eingeschleust werden konnten somit auch nicht von der Luftsicherheit kontrolliert werden konnten. Und die werden jetzt in den nächsten Tagen und Stunden von den Airlines nachbefördert." Im bevölkerungsreichsten Bundesland sind seit dieser Woche Sommerferien. Am Mittwoch waren Flugbewegungen mit rund 81 000 Passagieren geplant. Darunter Flüge zu typischen Ferienzielen wie Palma de Mallorca, Teneriffa und Korfu.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren