1. Startseite
  2. Video
  3. Studie: Autofahrer verlieren viel Zeit im Stau

Video

12.02.2019

Studie: Autofahrer verlieren viel Zeit im Stau

Video: dpa

Wer nach acht oder mehr Stunden im Büro oder in der Werkstatt noch ein oder eineinhalb Stunden im Stadt-Stau steht, ist genervt. Aus Stunden werden aufs Jahr gerechnet Tage. Zeit, die man besser verbringen könnte.

Berlin, 12.02.19: Sich mit dem Auto in einer Großstadt fortzubewegen, kann manchmal ganz schön viel Geduld kosten, denn Stau gehört gerade dort zum Alltag. Bundesweit am meisten Durchhaltevermöfen brauchen laut einer Studie die Autofahrer in der Hauptstadt. Wie der Verkehrsdatenanbieter Inrix ausgerechnet hat,verbrachten sie im vergangenen Jahr im Schnitt sage und schreibe 154 Stunden im Verkehrsstau. Für den Berliner aber kein Grund, sich unnötig aufzuregen. VOXPOPS Leidgeprüft sind laut der Studie auch Münchner und Hamburger, sie mussten im Schnitt rund 140 Stunden einbußen. Deutsche Städte stehen allerdings noch recht gut da: Metropolen wie Rom, Paris, London und Moskau liegen deutlich über 200 Stunden.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Meistgesehene Videos
201902152106_40_281404_201902152058-20190215195948_MPEG2_00.jpg
Video

Frühlingsgefühle im Februar

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen