1. Startseite
  2. Video
  3. Süßes Tiervideo: Nashorn-Baby nimmt es mit allen auf

Video

20.09.2019

Süßes Tiervideo: Nashorn-Baby nimmt es mit allen auf

Video: dpa

Ob Gnu oder Giraffe - vor Diederik war keiner sicher. Das Nashorn-Baby spielte am Donnerstag erstmals mit anderen Zootieren im niederländischen Arnheim - und machte sich dabei nicht nur Freunde.

Arnheim, 19.09.19: Ach wie süß! Das denkt man bei Nashörnern vielleicht nicht so oft, bei Diederik trifft es aber zu! Das nur wenige Wochen alte Breitlippen-Nashorn wurde am 15. August geboren - und testete nun zusammen mit seiner Mama zum ersten Mal das Außengehege im Royal Burgers' Zoo im niederländischen Arnheim. Anfangs blieb er noch in einer sicheren Ecke in der 'Savanne` des Zoos - dann ging er aber schnell auf Entdeckungsreise. Dann zeigte er sich sogar richtig frech und nahm es gleich mal mit einer Gruppe Gnus und sogar einer Giraffe auf. Das Nashorn ist schnell gewachsen. Bei der Geburt wog Diederik n etwa 50 bis 60 Kilogramm. Jeden Tag kommen etwa anderthalb bis zwei Kilo hinzu - mittlerweile sind es über 100 Kilo. Das Breitlippen-Nashorn ist eine bedrohte Tierart, der Royal Burgers' Zoo beteiligt sich an einem europäischen Zuchtprogramm. Jedes Jahr werden in Zoos in Europa etwa zehn Nashorn-Babies dieser Art geboren. In Arnheim waren es seit 2002 zehn, aktuell leben sieben im Tierpark. Die Zucht sei schwierig, so ein Sprecher des Zoos, weil beispielsweise nicht alle erwachsenen Männchen fruchtbar sind. Der Royal Burgers' Zoo will, dass die Jungen drei Jahre bei ihrer Mutter bleiben, wie es auch in der freien Natur der Fall ist. Drei Jahre? Da hat Diederik ja noch eine Menge Zeit, um in der Savanne für Unruhe zu stiften!

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren