1. Startseite
  2. Video
  3. Syrer verursachte Lkw-Zusammenstoß in Limburg - Motiv unklar

Video

08.10.2019

Syrer verursachte Lkw-Zusammenstoß in Limburg - Motiv unklar

Video: dpa

Nach dem Zwischenfall mit dem gestohlenen Lkw in Limburg wird über das Motiv des Fahrers gerätselt. Bekannt ist mittlerweile, dass ein Syrer am Steuer saß. Die Ermittlungsbehörden betonen, für Aussagen zu seinem Motiv sei es noch zu früh.

Limburg, 08.10.19: Nach dem Zwischenfall mit einem Lastwagen im hessischen Limburg ist das Motiv des Fahrers nach Angaben der Staatsanwaltschaft in Frankfurt weiter unklar. Mehrere Medien hatten zuvor mit Verweis auf Sicherheitsbehörden gemeldet, dass die Tat als Terrorakt eingestuft worden sei. Der Festgenommene hatte nach Erkenntnissen der Behörden keine Kontakte zu militanten Salafisten oder anderen Extremisten. Für ein terroristisches Motiv gebe es bislang noch keine Hinweise, es könne aber auch nicht ausgeschlossen werden, hieß es. Bei dem am Montagabend festgenommenen Mann handelt sich um einen Syrer, der sich seit 2015 in Deutschland aufhält. Das erfuhr die dpa aus Sicherheitskreisen. Er war am Montagmittag in der Limburger Innenstadt mit einem gestohlenen Lkw auf acht Autos aufgefahren und hatte sie ineinander geschoben. Dabei wurden laut Polizei neun Menschen leicht verletzt, darunter auch der Fahrer des Lastwagens.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren