1. Startseite
  2. Video
  3. Tänzchen im Frosch-Kostüm vor dem Reichstag

Video

14.08.2019

Tänzchen im Frosch-Kostüm vor dem Reichstag

Video: dpa

Ein kunstvolles Tänzchen in Frosch-Kostümen - und das mitten in Berlin vor dem Reichstagsgebäude: Profi-Tänzer haben am Mittwoch in der Hauptstadt bei Touristen und Einheimischen Aufsehen erregt.

Berlin, 14.08.19: In Berlin waren am Mittwoch ungewöhnliche Gestalten unterwegs. Hier vor dem Reichstag zum Beispiel, da führten diese zwei Frösche ein kunstvolles Tänzchen auf und zogen damit die Aufmerksamkeit von Touristen und Einheimischen auf sich. Als wär das noch nicht genug, besuchten drei Damen mit einer auffälligen Kopfbedeckung einen Späti, also einen Kiosk. Sie alle, und auch dieses Zebra, dass durch Berlins Straßen flaniert, sind eigentlich Tänzerinnen und Tänzer vom Friedrichstadt-Palast in Berlin. Die Kostüme stammen aus der Vivid Grand Show, die nach der Sommerpause wieder gezeigt wird. O-Ton Hanna, Tänzerin "Das Zebra ist aus unserer Vivid-Show. In Vivid geht es darum, dass ein kleines Mädchen zu sich selber findet und durch verschiedene Welten geht." Der Friedrichstadt-Palast ist ein über die Stadtgrenzen hinweg bekanntest Theater, das vor allem für seine Tanzdarbietungen bekannt ist. Die Tänzerinnen und Tänzer wollten mit der Aktion zeigen, dass der Friedrichstadt-Palast seit 100 Jahren zu Berlin gehört - genau so wie ein Späti oder eben der Reichstag.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren