1. Startseite
  2. Video
  3. Tübingen: Acht Verletzte bei Zusammenstoß mit Regionalbahn

Video

21.05.2019

Tübingen: Acht Verletzte bei Zusammenstoß mit Regionalbahn

Video: dpa

Die Front des Zugs ist zerfetzt, der Lastwagen liegt auf der Seite. Mehrere Menschen werden bei diesem Unfall in Tübingen verletzt.

Tübingen, 21.05.19: Beim Zusammenstoß einer Regionalbahn mit einem Lastwagen auf einem Bahnübergang in Tübinge sind acht Menschen verletzt worden. Der Lkw-Fahrer, der Lokführer und ein Fahrgast erlitten schwere Verletzungen, so die Polizei. Sie kamen mit dem Hubschrauber beziehungsweise Rettungswagen in Krankenhäuser. Fünf weitere Passagiere wurden leicht verletzt - Helfer brachten sie ebenfalls in Kliniken. Die Polizei war gegen 13.30 Uhr alarmiert worden. Der Lastwagen ist durch die Wucht des Zusammenpralls zur Seite gekippt. Die Bahnstrecke zwischen Tübingen und Rottenburg wurde gesperrt. Ein Ersatzverkehr mit Bussen war nach Angaben einer Sprecherin der Deutschen Bahn wegen einer Baustelle nicht möglich. Bis wann der Zug geborgen wird, stand noch nicht fest. Für die Rettungsfahrzeuge sperrte die Polizei zudem vorübergehend die Landstraße 370 zwischen Rottenburg und Tübingen.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Meistgesehene Videos
201906241026_40_325953_201906241022-20190624082351_MPEG2_00.jpg
Video

Dank Hoch "Ulla": Warmer Wochenstart in Deutschland

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden