1. Startseite
  2. Video
  3. Vulkanausbruch in Neuseeland: Acht Menschen weiter vermisst

Video

10.12.2019

Vulkanausbruch in Neuseeland: Acht Menschen weiter vermisst

Video: dpa

Neuseelands Ureinwohner nennen ihn Whakaari: den "dramatischen Vulkan". Pro Jahr fahren 10 000 Touristen zu ihm hinaus auf die Insel - bis er nun plötzlich ausbricht. Die Hoffnung, noch Überlebende zu finden, ist gering.

Auckland, 10.12.19: Nach dem Vulkanausbruch auf einer kleinen Insel vor der Küste Neuseelands gelten noch acht Menschen als vermisst. Der Polizei zufolge gibt es praktisch keine Hoffnung mehr, dass sie noch am Leben sind. Laut Polizei wurden am Tag nach dem Ausbruch 31 Menschen im Krankenhaus behandelt. Mehrere schweben in Lebensgefahr. Bereits zuvor war bestätigt worden, dass fünf Menschen ums Leben kamen. Das Auswärtige Amt in Berlin hat nach Angaben eines Sprechers keine Erkenntnisse, dass Deutsche unter den Toten sind. Man müsse aber davon ausgehen, dass Deutsche unter den Verletzten sind. White Island liegt im Nordosten von Neuseelands Nordinsel. Mehrere Unternehmen bieten von der Küste aus Tagestouren mit dem Boot an. Der Vulkan war am Montag gegen 14.11 Uhr Ortszeit ausgebrochen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren