1. Startseite
  2. Video
  3. Wiesn-Stammgäste: Weg mit der Schere - her mit der Maß

Video

27.09.2019

Wiesn-Stammgäste: Weg mit der Schere - her mit der Maß

Video: dpa

Armin Jumel kommt seit 29 Jahren beinahe täglich auf das Oktoberfest in München. Immer zur Wiesn legt der Friseur die Schere weg und greift zur Maß. Gefehlt hat er praktisch nie.

München, 27.09.19: Armin Jumel ist Stammgast auf dem größten Volksfest der Welt - dem Oktoberfest in München. Wenn das Fest beginnt legt der 49-Jährige Friseur die Schere weg und greift zur Maß. O-Ton Armin Jumel, Stammgast "Zur Wiesn komm ich schon mein ganzes Leben, weil ich schon als Kind auf die Wiesn gegangen bin, aber den Stammtisch betreib ich jetzt seit 29 Jahren." Für ihn ist die Wiesn, wie man das Oktoberfest in Bayern nennt, ein Ort der Glückseligkeit. O-Ton Armin Jumel "Das besondere ist tatsächlich die positive Energie - dass die ganzen Menschen fröhlich sind, dass man miteinander toll umgeht. Der Alltagsstress wird einfach zu Hause gelassen. Man geht aufs Oktoberfest, um miteinander Spaß zu haben. Was willst du mehr auf dieser Welt?" Gefehlt hat er nur selten. Vor allem nicht zur ersten Maß. O-Ton Armin Jumel "Der Höhepunkt ist immer der Anstich. Du kommst in der früh rein und dann wartest du von neun Uhr bis um zwölf Uhr, dass die erste Maß kommt - und dann steht das goldene Glück vor dir - und dann nimmst du den ersten Schluck: Ozapft is - und dann geht das Spektakel los." Ein Spektakel, das sich Armin Jumel auf keinen Fall entgehen lassen will. Vom ersten bis zum letzten Tag.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren