1. Startseite
  2. Video
  3. Zwei Milliarden Menschen ohne geschützte Trinkwasserquelle

Video

18.06.2019

Zwei Milliarden Menschen ohne geschützte Trinkwasserquelle

Video: dpa

Das Fehlen von sauberem Trinkwasser ist Ursache für viele Krankheiten. Laut einem Bericht der Vereinten Nationen haben mehr als zwei Milliarden Menschen weltweit weiterhin keine sichere Versorgung mit sauberem Trinkwasser.

weiterhin keine sichere Versorgung mit sauberem Trinkwasser. Das geht aus einem Fortschrittsbericht der Vereinten Nationen hervor. Zudem haben gut vier Milliarden Menschen immer noch keine Toiletten mit angemessener Entsorgung der Fäkalien, berichteten das UN-Kinderhilfswerk und die Weltgesundheitsorganisation. Es sei zwar seit der Jahrtausendwende viel erreicht worden, aber die Qualität der Versorgung mit Trinkwasser und Toiletten lasse weiter zu wünschen übrig. Außerdem habe jeder zehnte Erdenbürger weiterhin keine sichere Wasserquelle im Umkreis von 30 Minuten Fußweg. Zwei Milliarden Menschen hätten keine adäquaten Toiletten. Viele Krankheiten könnten längst Geschichte sein, wenn mehr Menschen sauberes Trinkwasser und Toiletten mit sicherer Entsorgung hätten.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren