Newsticker

Bayerns Ministerpräsident Söder sieht Kampf gegen Corona in entscheidender Woche

13.02.2015

Bürgermeister Gebele berichtete vom Vorhaben der LEW, die 20 KV-Leitung von Laugna (Anwesen Stengelmair) bis Emersacker ins Erdreich zu verlegen. Die Leitung soll entlang des Radweges erfolgen, in Bocksberg werden die Rohre beim Bau der Ortsdurchfahrt verlegt. Da die zwei Bauabschnitte in diesem und dem nächsten Jahr geplant sind, wird die Verlegung in Bocksberg voraussichtlich 2016 beendet und die Strommasten können 2017 abgebaut werden. Mit den Hausanschlüssen hat diese Leitung nichts zu tun, betonte Gebele.

Die Gemeinderäte stimmten der neuen Friedhofs- und Bestattungsordnung zu. Auf Nachfrage von Ratsmitglied Hubert Sporer erklärte Gebele, dass es beim alten Laugnaer Friedhof möglich sei, nach der Ruhefrist von 20 Jahren im neuen Friedhof ein Grab zu erwerben und dort den Grabstein vom alten Friedhof aufzustellen. Denn in den Gräbern im alten Friedhof dürfen nur noch die Ehegatten bereits Verstorbener beerdigt werden.

Zwei Garagen dürfen bei einem Haus am Schlehlefeld im Ortsteil Osterbuch nicht mit Flachdach gebaut werden. Mit Hinweis auf den geltenden Bebauungsplan, der sämtliche Dachformen zulässt, außer eben dem Flachdach, lehnte der Rat den Antrag mehrheitlich ab. (bbk)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren