Newsticker

Steigende Infektionszahlen: Bundesregierung spricht für ganz Belgien eine Reisewarnung aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Ausbuh-Aktion fand nicht statt

31.07.2010

Ausbuh-Aktion fand nicht statt

Wertingen Bei der gestrigen Schuljahres-Endfeier im Wertinger Gymnasium fand nach Angabe von Informanten keine Ausbuh-Aktion statt. Schüler - es handelt sich nicht um die Abiturienten - hatten im Vorfeld per Mail der WZ gegenüber angekündigt, die Schulleiterin Eva Focht-Schmidt während ihrer Rede durch Buhen zu stören. Grund war das Verbot des Abiturstreichs, das bereits am 20. Juni im Gymnasium zu Protesten geführt hatte.

Schon am Donnerstag hatten die Schulleitung und Vertreter des Abiturjahrgangs 2010 sich (wie berichtet) zu einem klärenden Gespräch getroffen.

Informanten der WZ teilten gestern mit, dass die Schulleitung beim Jahresschluss über die Hintergründe des Verbots informierte. Man gab die gemeinsam mit den Abiturienten verfasste Information über die Vorfälle bekannt, aus welcher die WZ bereits zitierte. Die Schulleitung war gestern für die WZ nicht erreichbar. (ews)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren