Newsticker
Erster Prozess: 21-jähriger Russe wegen Kriegsverbrechen zu lebenslanger Haft verurteilt
  1. Startseite
  2. Wertingen
  3. Auszeichnung: Wenn Raufen und Rangeln zur Erziehung gehören

Auszeichnung
05.11.2019

Wenn Raufen und Rangeln zur Erziehung gehören

Bezirkstagspräsident Martin Sailer (links) verlieh im Beisein von Bezirksrat Volkmar Thumser (rechts) an Micheal Schey und Michael Matzner (von links) einen Preis für das Konzept der Mattenpädagogik.
2 Bilder
Bezirkstagspräsident Martin Sailer (links) verlieh im Beisein von Bezirksrat Volkmar Thumser (rechts) an Micheal Schey und Michael Matzner (von links) einen Preis für das Konzept der Mattenpädagogik.
Foto: Bezirk Schwaben

Die beiden Lehrer Michael Matzner und Michael Schey, die am Wertinger Gymnasium Abitur gemacht haben, erhalten für ihr Konzept der Mattenpädagogik den Best-Practice-Preis des Bezirks Schwaben

Zum zweiten Mal vergab der Bezirk Schwaben zusätzlich zum Ehrenamtspreis „Miteinander“ auch einen „Best-Practice-Preis“ für besonders innovative hauptamtliche Angebote im sozialen Bereich. Über die Auszeichnung dürfen sich die Pädagogen und Kampfsportler Michael Schey und Michael Matzner freuen. Beide haben am Gymnasium Wertingen ihr Abitur gemacht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.