1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Autofahrer prallt frontal gegen Baum

Polizeibericht

14.01.2018

Autofahrer prallt frontal gegen Baum

Ein schwerer Unfall ereignete sich am Freitagabend zwischen Wertingen und Kicklingen. Ein Autofahrer krachte frontal gegen einen Baum.
Bild: Karl Aumiller

Der 37-Jähriger verletzte sich nach dem Unfall zwischen Wertingen und Kicklingen schwer

Mit schweren Verletzungen ist ein 37-jähriger Mann nach einem Unfall zwischen Wertingen und Kicklingen ins Krankenhaus gebracht worden. Wie die Polizei berichtet, war der Mann aus dem Raum Pfaffenhofen bei Ilm mit seinem Audi am vergangenen Freitagabend gegen 20 Uhr auf der Staatsstraße 2033 nach Kicklingen unterwegs und wollte zwei andere Pkws überholen.

Beim Wiedereinscheren verlor der Fahrer die Kontrolle und kam in einer langgezogenen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, wobei er einen Straßenleitpfosten sowie ein Verkehrszeichen überfuhr. Anschließend prallte er frontal gegen einen Baum, steht es im Polizeibericht. Der 37-Jährige erlitt durch den Aufprall schwere Oberkörper- und Armverletzungen und musste zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus Wertingen verbracht werden. Der Audi wurde total beschädigt, es entstand ein Sachschaden von rund 30000 Euro.

Der Schaden an den Verkehrseinrichtungen und dem Baum wird auf circa 1000 Euro geschätzt. Mit mehr als 60 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus Dillingen, Fristingen, Kicklingen und Binswangen wurde der Fahrer aus seinem Fahrzeug befreit und die Unfallstelle geräumt. Außerdem unterstützten sie während der Unfallaufnahme bei der Verkehrsregelung. Glimpflicher ging ein Unfall bei Bissingen aus. Am Samstag gegen 13.30 Uhr kam es zu einem Auffahrunfall auf der Kreisstraße 5 zwischen Bissingen und Warnhofen.

Dabei verwechselter der Fahrer eines Daimler Benz mit Automatikgetriebe das Gaspedal mit dem Bremspedal, und legte unbeabsichtigt eine Vollbremsung auf freier Strecke ein. Ein dahinter fahrender VW-Fahrer konnte darauf nicht mehr rechtzeitig reagieren und prallte in das Heck des Daimlers. An den Fahrzeugen entstand laut Polizeibericht vom Wochenende ein Sachschaden in Höhe von rund 5000 Euro.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Mikwe_ca.1950-60er222(1).tif
Restaurierung

Das jüdische Erbe Buttenwiesens ist einzigartig

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket