Newsticker

Zahl der Corona-Infizierten in München sinkt unter kritischen Wert
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Betrunkener beißt Polizisten

02.06.2009

Betrunkener beißt Polizisten

Ein 38-jähriger Mann aus Wertingen hat im Rausch nach Polizisten gebissen. Davor hatte er angeblich seine Lebensgefährtin verprügelt.

Wertingen (wz) - Am Montagnachmittag gegen 14 Uhr wurde die Wertinger Polizei davon verständigt, dass ein 38-jähriger Mann aus Wertingen stark betrunken wieder einmal seine Lebensgefährtin verprügelt habe. Der Mann wurde von der Polizeistreife schlafend angetroffen und geweckt.

Dabei wurde er sofort gegen die Polizeibeamten aggressiv, versetzte einem Beamten einen Faustschlag, fing an zu beißen und beleidigte die eingesetzten Beamten permanent. Da er nicht mehr zu beruhigen war, wurde er gefesselt und da der Verdacht bestand, dass er eine Alkoholvergiftung habe, wurde er unter Anwendung von Zwang ins Krankenhaus Wertingen eingeliefert.

Da der Betrunkene auch dort eine notwendige Behandlung verweigerte wurde er anschließend - wieder unter Zwang - in das BKG Günzburg zur weiteren Behandlung eingewiesen. Ein Alkotest ergab einen Wert von deutlich über 2,5 Promille.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren