1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Blühsamen-Päckchen für den Hausgarten

Austausch

06.12.2019

Blühsamen-Päckchen für den Hausgarten

Landwirte und Imker im Austausch. Im Bild (von rechts): Andreas Grimminger, Vorsitzender Imkerverein, Jürgen Steinmann, Zweiter Vorsitzender, Kreisbäuerin Annett Jung, Schriftführer Markus Greiner, Markus Müller, Geschäftsführer BBV Schwaben, Kassiererin Daniela Uhl, BBV-Kreisobmann Klaus Beyrer und Wilhelm Fech, Landwirt und Imker.
Bild: BBV

Imker und Landwirte arbeiten vor Ort für die Artenvielfalt zusammen

Besucher der Wertinger Schlossweihnacht können einen Beitrag zur Artenvielfalt leisten und auf dem Stand der Wertinger Imker Blühsamen-Päckchen erhalten. Diese werden vom Bayerischen Bauernverband zur Verfügung gestellt. Das ist sichtbares Zeichen der Zusammenarbeit zwischen Imkern und Landwirten. Daniela Uhl und Wilhelm Fech, Landwirte in Wortelstetten und gleichzeitig im Imkerverein Wertingen aktiv, vermittelten kürzlich ein gemeinsames Treffen zwischen Vertretern des Vorstands des Imkervereins Wertingen und der heimischen Landwirtschaft. Alle Beteiligten betonten, dass sie den gemeinsamen Dialog für wichtig halten.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Im laufenden Jahr erlebten sowohl der Imkerverein als auch der Bauernverband einen Ansturm auf Blühsamen-Päckchen. Deren Aussaat in Hausgärten sei auch ein Symbol dafür, dass jeder Einzelne in seinem Tun und Handeln Verantwortung für die Artenvielfalt trägt. Die Vertreter des Bauernverbands stellten dem Imkerverein eine Vielzahl von Blühsamen-Päckchen zur Verfügung. Der Imkerverein wird diese auf seinem Stand bei der Wertinger Schlossweihnacht an interessierte Besucher verteilen.

Der Landesverband Bayerischer Imker und der Bayerische Bauernverband sind durch die gemeinsame Aktion „Blühende Rahmen“ nicht nur auf überregionaler, sondern auch auf regionaler Ebene im Austausch. (pm)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren