Newsticker

Bundesregierung hebt Reisewarnung für europäische Länder auf
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Das Container-Bistro wird wiederbelebt

Binswangen

06.03.2020

Das Container-Bistro wird wiederbelebt

Das seit August nicht mehr betriebene Bistro an der Binswanger Hauptstraße hat einen neuen Pächter.

Plus Das Interconti in Binswangen hat einen neuen Pächter. Jetzt müssen noch die Behörden mitspielen

Das in Containern eingerichtete Bistro an der Binswanger Hauptstraße soll bald wiedereröffnet werden. Ende Juli hatte der vorige Pächter aus gesundheitlichen Gründen den Betrieb des Interconti aufgegeben, das hinter dem Gasthaus Adler zu finden ist.

Nun hat der Eigentümer einen neuen Pächter gefunden. Da sich aber das Containergebäude im Laufe des Betriebs verändert hat, muss vor der Wiedereröffnung der hinzugekommene Gebäudeteil noch genehmigt werden. Und deshalb lag dem Gemeinderat Binswangen am Dienstagabend ein Bauantrag vor, in dem der Anbau einer Küchenbox aufgeführt war. Bürgermeister Anton Winkler erklärte: „Alles bleibt so, wie es jetzt dransteht.“

Das Bistro kann erst öffnen, wenn das Landratsamt die Genehmigung erteilt

Bisher waren lediglich die zwei Container offiziell genehmigt und das WC-Modul, welches aus denselben Werkstoffen besteht wie die Küchenbox. Die Größe des überdachten Bereichs ändert sich nicht, auch wenn der „Biergarten“ durch eine Plane vor Wind und Kälte geschützt ist. Die fehlenden Abstandsflächen haben die Nachbarn übernommen. Der Gemeinderat stimmte dem Bauantrag einstimmig zu, der nun ans Landratsamt geht. Öffnen kann das Bistro aber erst, wenn das Landratsamt die Genehmigung erteilt. „Die Gemeinde kann keine vorübergehende Öffnung genehmigen“, erklärte Bürgermeister Winkler die Rechtslage.

Das Container-Bistro wird wiederbelebt

Ansonsten sprachen die Ratsmitglieder noch über den Ablauf der Kommunalwahl am 15. März. Nach der Schließung des Wahllokals um 18 Uhr wird im Gegensatz zu früher auch die Kreistagswahl am selben Abend ausgezählt. Das soll zeitlich durch den Einsatz der neu eingerichteten Laptops in den Wahllokalen möglich sein.

Es gibt eine neue Gedenktafel

Außerdem teilte Bürgermeister Winkler mit, dass die Anbringung der Gedenktafel für den ehemaligen Lehrer und Verfasser des Binswanger Heimatbuchs Karl Öhlschläger im Rahmen des Schul- und Kindergartenfests am 22. Mai offiziell gefeiert wird.

Ratsmitglied Erika Heindel lud die Gremiumsmitglieder zur Preisverleihung des Energiesparwettbewerbs am Mittwoch, 1. April, um 19.30 Uhr ins Schillinghaus ein. Prof. Dr. Stefan Mursa hält an diesem Abend einen Vortrag zum Thema „Klimawandel – und was kann jeder einzelne tun“. Hierzu sind auch alle Gemeindebürger eingeladen.

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren